AWO - Geriatrische Rehabilitationsklinik

Es folgt die Nebennavigation mit Impressum, Datenschutz, Kontakt, Sitemap, Suche und Schriftgröße
Es folgt Logo und Link auf die Startseite
AWO - Logo mit Herz - Zur Startseite der Geriatrischen Rehabilitationsklinik
Es folgt der Hauptinhalt

Ambulante Geriatrische Rehabilitation (AGR)

Die Ambulanten Geriatrische Rehabilitation (AGR) ist eine eigene Abteilung innerhalb der Geriatrischen Rehabilitationsklinik der AWO, in der Patienten mit

  •     neurologischen Erkrankungen (nach Schlaganfall, Morbus Parkinson)
  •     internistischen Erkrankungen (nach Herzinfarkt, bei Herzinsuffizienz)
  •     Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes mellitus)
  •     orthopädischen Erkrankungen (Frakturen des Oberschenkelhalses und von 
        Wirbelkörpern, bei Osteoporose, Arthrose, künstlichem Gelenkersatz, z.B. des
        Knie-, Hüft- oder Schultergelenks, Bandscheibenvorfälle, Spinalkanalstenose
        oder deren Operationen)
  •     Dekubitus, nach schweren chirurgischen Eingriffen
  •     gerontopsychiatrischen / gerontopsychologischen Krankheitsbildern

behandelt werden. 

                   

Ablauf der Ambulanten Geriatrischen Rehabilitation

Unser Fahrdienst holt Sie direkt bei Ihnen zu Hause ab und bringt Sie bis 8.30 Uhr in unsere Klinik. Dort erhalten Sie Ihren persönlichen Behandlungsplan. Am Aufnahmetag werden Sie vom Stationsarzt untersucht, wird der Therapieplan festgelegt und anstehende Probleme besprochen. In unserem Foyer und dem Speisesaal können Sie vor, nach und zwischen den einzelnen Behandlungen einen Tee oder Kaffee genießen. Ein Ruheraum mit Sessel, Musik und Büchern steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Zusätzlich bereiten wir Ihnen täglich ein kaltes Buffet mit Salat, Obst, Joghurt, frischen Brötchen, Schinken und Käse. Auf Wunsch bekommen Sie, gegen ein geringes Entgelt, ein warmes Mittagessen serviert. Um 13.30 Uhr bringt Sie der Fahrdienst wieder nach Hause. Um die Fahrzeiten in einem angemessenen Rahmen zu halten, bieten wir den Fahrdienst ausschließlich im Umkreis von 25 km an.

Die Therapien finden von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 8.30 und 13.30 Uhr statt.

Bei Fragen rund um Ihre Behandlung und Gesundheit steht Ihnen das Team (Ärzte, Krankenschwestern, Therapeuten) den ganzen Vormittag zur Verfügung. Regelmäßige Visiten runden die ärztliche Versorgung ab.

Unser Leistungsumfang:

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Physikalische Therapie
  • Gerontopsychologie
  • Sozialdienst
  • Ernährungsberatung
  • Bewegungsbad

    Zusatzangebote sind:
  • Gedächtnissprechstunde
  • Selbstständigkeit im Alter (SimA)
  • Seniorengymnastik in Kleingruppen
  • Angehörigenschulung und -beratung

Die Therapien werden von kompetenten und erfahrenen Mitarbeitern (Ärzte, Krankenschwestern, Physiotherapeuten, Masseure, Ergotherapeuten, Logopäden, Gerontopsychologen, Ernährungsberatern, Sozialpädagogen) durchgeführt. Alle Beteiligten stehen in ständigem Kontakt untereinander und zum Patienten.